Auspowern in der Sporthalle!

Nach einer ruhigen Aktion zum Jahresstart wurde es am vergangenen Wochenende richtig sportlich. 1,5 Stunden konnten sich 26 Kids aus der LAB in der Sporthalle auspowern und toben.

Die Bewegungslandschaft in der Turnhalle wurde dieses Mal von Studierenden eines Sport-Uniseminars aufgebaut, die uns auch während der Aktion tatkräftig unterstützten. Vielen Dank dafür!

Die Kinder konnten Trampolin springen, Fußball spielen, schaukeln, balancieren… und sich zwischendurch mit Obst und Keksen stärken.

Alle Beteiligten hatten einen wunderbaren Samstagnachmittag und konnten am Abend mit Sicherheit gut schlafen.

 

Der Start in das FFF-Jahr 2020!

Am Samstag haben wir das Jahr mit einer – im wahrsten Sinne des Wortes – süßen Aktion gestartet, denn wir haben mit 25 Kindern aus der LAB leckere Kekshäuser gebaut und verziert.
Mit allerlei Süßigkeiten und Zuckerguss konnten die Kinder ihrer Phantasie beim Bauen der Häuschen freien Lauf lassen und zwischendurch natürlich viel naschen.
Es war ein kunterbunter Nachmittag, an dem alle Beteiligten viel Spaß hatten! 🙂
Nach dieser ersten Aktion in 2020 freuen wir uns auf viele weitere, die in diesem Jahr noch kommen.

Spielemarathon 14.12.2019

Am l g hat das GZ Ziegenbrink wieder einen großartigen Spielemarathon für alle organisiert. Wir durften mit sieben Jugendlichen dabei sein und hatten bei Tischkicker, Billiard, Fifa, UNO und anderen Gemeinschaftsspielen einen tollen Nachmittag. Als besonderes Highlight zur Weihnachtszeit gab es selbstgebackene Spekulatiusmuffins bei denen wir alle fleißig mitgeholfen haben. Danke an das GZ Ziegenbrink für den tollen Nachmittag!

Toben im Bullermeck am Alfsee!

Am Wochenende haben wir gemeinsam mit ca 30 Bewohner*innen der LAB Bramsche-Hesepe einen Familienausflug ins Bullermeck am Alfsee gemacht.

Im Indoor-Spielplatz konnten sich die Kinder ausprobieren und austoben – einfach gemeinsam Spaß haben. Neue Kraft konnten sie dann in den Pausen beim Naschen oder beim Erzählen und Spielen mit den Eltern tanken.

Danke an alle, die dabei waren und an das Avicenna-Studienwerk, das uns diesen Ausflug ermöglicht hat! Wir hatten einen tollen Tag 🙂


Auspowern in der Sporthalle Hesepe!

Unser November startete sportlich. Am Samstag, den 02.11., war FFF richtig aktiv unterwegs: Mit 20 Kids machten wir uns auf den Weg in die Turnhalle der Grundschule Hesepe, um uns dort so richtig auszutoben. In der Halle haben wir gemeinsam Schwungtuch-Spiele gemacht, getanzt und getobt. Ein Highlight waren für alle die Spiele mit den großen, bunten Gymnastikbällen. Zwischendurch konnten wir uns wie immer mit Snacks und Getränken stärken, sodass nach 90 Minuten Spielspaß alle erfrischt und gleichzeitig ausgepowert nach Hause gehen konnten. Wir bedanken uns bei der Grundschule Hesepe dafür, dass wir immer wieder ein paar tolle Stunden in ihrer Turnhalle verbringen dürfen!

 

Ausflug ins UpSprung Osnabrück

Gestern sind wir mit 10 Jugendlichen in den neuen Trampolinpark in Osnabrück gefahren. Von den 10 Jugendlichen kamen 3 aus der LAB Hesepe.
Es war doch sehr viel anstrengender als wir alle erwartet hatten, weswegen wir nach der 90minütigen Sprungzeit echt platt waren 🙂 Es freut uns, dass alle ihren Spaß hatten und besonders, dass wir immer mehr Jugendliche aus weiteren Einrichtungen erreichen können.

Heide-Park 15.10.2019

Am vergangenen Dienstag haben wir die Herbstferien in Niedersachsen genutzt und sind mit 42 Jugendlichen in den Heide-Park Soltau gefahren.
Neben Jugendlichen, die in Osnabrück wohnen, haben uns auch 16 Jugendliche aus der LAB Hesepe begleitet.
Nach einer langen, aber munteren Busfahrt konnten die Jugendlichen im Heide Park bei gutem Wetter eine Menge an Fahrgeschäften ausprobieren.
Am besten gefiel uns allen „die Kracke“, „der Fluch der Dämonen“ und natürlich „der Colossos“!
Mittags haben wir uns gemeinsam bei einigen Snacks gestärkt, ehe der Park weiter erkundet wurde.
Nach einem langen Tag ging es schließlich müde aber glücklich zurück nach Osnabrück.
Alle Beteiligten hatten einen tollen Tag!

Manege frei!

                                                                                                                                        

Am Samstag, 06.10.19, stand für uns eine ganz besondere Aktion auf dem Programm: Innerhalb der letzten drei Jahre hat sich die Zirkus-Aktion mit der Osnabrücker Gruppe ZirkOs für uns zu einem echten Jahres-Highlight entwickelt.

Von elf bis drei hatten die insgesamt 22 Kids Zeit, ihr artistisches Talent zu zeigen und eine eigene Zirkus-Show auf die Beine zu stellen. So verwandelte sich die Turnhalle der Grundschule Hesepe für einen halben Tag in eine Manege voller Akrobaten, Ballon-Jongleuren, Fakire und vieles mehr. Zwischendurch hatten die fleißigen Artisten die Chance, sich an einem Mittags-Buffet zu stärken und sich nach all der Konzentration auf dem Spielplatz der Grundschule auszutoben. Die Krönung der Aktion stellte dann die abschließende Show für die Eltern dar, bei der jedes Kind seinen eigenen kleinen Moment im Rampenlicht genießen konnte.

Wir bedanken uns vielmals bei Matthias von ZirkOs für die tolle Zusammenarbeit und dafür, dass er diesen besonderen Tag für uns möglich gemacht hat!

                                                                                                              

 

Jobmesse mit UMFdenken-Jetzt!

Wir waren am letzten Sonntag den 22. September gemeinsam mit zwei UMA auf der großen Jobmesse im Autohaus Walkenhorst.
Dort haben wir uns über verschiedene Ausbildungsplätze informiert. Vor allem die Bereiche Logistik, Informatik und Mechatronik kamen bei den Jugendlichen sehr gut an.
Insgesamt waren wir ganze 3 Stunden auf der Jobmesse und konnten viel Input mitnehmen. Wir freuen uns, dass die Jugendlichen so viel Interesse gezeigt haben und die Unternehmen so viel positive Rückmeldung gegeben haben.
Nächstes Jahr sind wir sicher wieder auf einer der großen Jobmessen unterwegs.