Aktion: Revolutza Jam in Osnabrück

Am Sonntag waren wir, FreiZeit für Flüchtlingskinder, musikalisch unterwegs.
Mit 15 Kindern durften wir an einer  Chorprobe der Revolutza Jam in Osnabrück teilnehmen.

Bei der Revolutza Jam stehen ein Chor, eine Band, ein Orchester, Tänzer und Straßenmusiker mit Revolutions- und Friedensliedern aus aller Welt, gemeinsam für den Frieden auf der Bühne.

Der Nachmittag wurde dann noch mit einem Picknick abgerundet.
Vielen Dank an den Chor und die FFFler*innen!
Wir hatten einen tollen Tag 🙂

14188635_1767185613527613_3471421647709372176_o 14188620_1767185710194270_354910102027336667_o 14141702_1767185650194276_759308407514533139_n

Aktion im Gemeinschaftszentrum Ziegendrink

Am letzten Samstag waren wir mit den Kids zusammen mit unser Gruppe UMFdenken – Jetzt im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink in Osnabrück.
Beim Siebdruck konnten wir schöne Bilder auf T-Shirts und Jutebeutel drucken. Nachdem man sich seine Lieblingsfarbe ausgesucht hatte ging es gleich weiter mit drucken, föhnen und bügeln.

Wer gerade nicht mit drucken beschäftigt war konnte sich am Kicker austoben oder eine Runde Billard spielen. Im Garten wurde Fußball gespielt, Seilchen gesprungen und Riesen-Jenga gespielt.

Wir hatten einen abwechslungsreichen und schönen Nachmittag und bedanken uns bei allen, die mitgeholfen haben 🙂

14067789_1764833713762803_4086755708007652345_o 14125008_1764833707096137_4308477522053765697_o 14054476_1764833710429470_1820790067366758521_o

Sportaktion in Hesepe

Am Samstag den 6.8. gab es Brennball, Seilchen springen, Straßenkreide und Fußball in Hesepe auf dem Schulhof der Grundschule.
An unserer Aktionen haben 16 Kinder und 5 FFFler*innen teilgenommen.
Wir hatten viel Spaß!

DSC_0133 DSC_0137 DSC_0138 DSC_0142 DSC_0143

Ferienspaß in Bramsche

Unsere erste Aktion nach der Sommerpause: Handballtraining mit 10 Kids aus Hesepe und zahlreichen Kids aus dem Kreis sowie 5 FFFler*innen. Wir danken dem Team von Bramscher Ferienspaß und dem TuS Bramsche für den schönen Nachmittag!

DSC_0129

DSC_0128

DSC_0127

DSC_0118

DSC_0111

FFF bei Volunteers Welcome: Qualifying Young Europeans for Cultural Work with Refugee Children and Youth

7 unserer FFFler*innen nahmen letzten Monat an der einwöchigen Jugendbegegnung „Volunteers Welcome: Qualifying Young Europeans for Cultural Work with Refugee Children and Youth“ am Goethe-Institut in Brüssel teil. Dort trafen sie sich mit 34 weiteren Freiwilligen aus Belgien, Polen, Griechenland, Frankreich und der Slowakei, um sich auszutauschen und sich über Jugendarbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen fortzubilden.

Neben zahlreichen Workshops, zum Beispiel zu psychosozialen Implikationen von Flucht, interkultureller Jugendarbeit und europäischem Asylrecht standen auch ein Besuch des Europäischen Parlaments und des stigmatisierten Stadtteils Molenbeek auf dem Programm.

Nun geht es mit frischer Motivation und vielen neuen Projektideen in das nächste Semester!

Danke an alle Organisator*innen für diese spannende Woche.

13913994_1756238524622322_1741017519737958043_o 13995398_1756238454622329_2188102894566289846_o 13987994_1756238427955665_1458228749380153039_o 13913907_1756238314622343_804609914217161513_o 13996153_1756238241289017_8589343685236855794_o 13914040_1756237924622382_3164603850781811537_o 13938199_1756237871289054_1771796492840311073_o 13925480_1756237834622391_5416716016841467562_o

Spiel und Spaß in Hesepe

Am Samstag waren wir mit 18 Kids aus Hesepe und 5 Mitarbeitenden Fußball- und Basketballspielen, Seilchenspringen und Tischtennisspielen. Mit Straßenkreide gemalt wurde auf dem Schulhof der Grundschule auch. Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!DSC_0101 DSC_0104 DSC_0105

Bunter Nachmittag in Hesepe

Am 02. Juli waren wir mit 12 Kindern im Heseper Gemeindehaus.

IMG_0107

Dort wurden zunächst mit großer Begeisterung Fussballsticker in sogenannte tschutti heftli geklebt. Es wurde getauscht und verhandelt.
IMG_0108

Das besondere war, dass die Sticker von Künstlern gemalt bzw gezeichnet wurden.

Anschließend konnten die Kinder entweder Briefumschläge basteln oder alternativ draussen Fußball spielen. IMG_0126 IMG_0136 IMG_0131 IMG_0138

Museum für Industriekultur

Letzte Woche Samstag waren wir mal wieder im Museum für Industriekultur in Osnabrück. Mit dabei waren 11 Kids aus Hesepe und 5 Mitarbeitende.

DSC_0085DSC_0088

Nach einer kurzen Tour durchs Museum hatten die Kids und Mitarbeitende besonderen Spaß am museumspädagogischen Angebot. Gemeinsam mit dem Pädagoginnen Marie und Sabine haben wir kleine Wagen gebaut aus Holzspießen, Pappe und Kork. Mit Wachsmalkreide wurde verziert.

Vielen Dank an das Museum für Industriekultur und alle Beteiligten!

DSC_0088 DSC_0089 DSC_0090 DSC_0093 DSC_0096

Peace!

Bewundert hier unsere schönen Graffitis vom Workshop am 11. Juni! Danke an das Deutsche Kinderhilfswerk, welches die drei Workshops finanziert hat…

DSC_0084 DSC_0083 DSC_0075 DSC_0078 DSC_0072

Begegnungsaktion

Am 18. Juni hatten die Kinder aus der LAB Hesepe eine große Auswahl an Spielmöglichkeiten. Angehende Grundschullehrer*innen bereiteten im Zuge eines Studienseminars viele verschiedene Stationen auf.

Unknown

Kreativ wurden die Kinder beim Buttonmachen, Freundschaftsbändchen knüpfen und Jutebeutelbemalen. Natürlich war aber auch noch Gelegenheit zum Austoben beim Ballspielen auf der Wiese. Ein guter Balanceakt war in luftiger Höhe auf der Slackline erforderlich.

Unknown2

Ein rundum abwechslungsreicher Nachmittag also!
Wir danken den Studierenden und ihrer Dozentin, sowie der Politik-FSJlerin der Stadt Osnabrück für die entspannte Zusammenarbeit. Unknown3 Unknown4 Unknown5