Kreativer Nachmittag in Rulle

Am Sonntag haben wir mit 16 Kindern aus der LAB Hespe das Haus Maria Frieden in Rulle besucht.

1

Im Garten hinter dem Haus waren verschiedene Stationen aufgebaut, die den Kindern die Möglichkeit zum Basteln, Malen und Spielen boten. Im Haus wurde Tischtennis und Billard gespielt. Außerdem konnten sich die Kinder auf dem angrenzenden Fußball-, Volleyball- und Basketballplatz austoben.

1a

2 3

Dank der vielen verschiedenen Materialien gab es immer etwas Neues zu entdecken und auszuprobieren! Wer sich nach dem Spielen ein bisschen ausruhen wollte, konnte sich mit Obst und Getränken stärken. Wir hatten einen schönen und sonnigen Nachmittag der uns allen sehr viel Spaß gemacht hat, danke an das Team!

4 5 7 8

Erlebnispädagogik mit Christian Pösse

Am vergangenen Samstag, den 07. Mai, ging es mit den Kids der LAB Hesepe raus in die Natur. Bei sonnigem Wetter fuhren wir in netter Begleitung des Erlebnispädagogen Christian Pösse an den Osnabrücker Piesberg, wo wir alle gemeinsam eine eigene Seilbahn konstruiert haben.

DSC07998

Da hier nicht nur der eigene Mut, sondern auch der Verlass auf einander gefragt gewesen ist, starteten wir mit diversen vertrauensfördernden Spielen und machten uns anschließend an den Bau der Seilbahn. DSC08023

Nach getaner Arbeit fanden die Kinder viel Freude an der 60 Meter langen Fahrt vom Abhang hinunter, sowie am Bogenschießen und am Budenbauen.  DSC08030

Um den schönen Tag noch eine Weile in Erinnerung zu behalten, bekamen die Kids als Andenken noch Fotos von sich, die wir mit einer Sofortbildkamera machten. DSC08038 DSC08057 DSC08065

Wir bedanken uns bei allen Helfer_innen für diesen gelungenen Samstagnachmittag!

Besuch bei der Arche

Wenn man einen Esel bereiten will, so sitzt man am Besten auf dem hinteren Teil seines Rückens. Aber wer kann das schon wissen?

Arche_023

Die 16-köpfige Truppe, die am 23.04. auf dem Bauernhof „Arche Alfsee“ war, weiß es nun. Der Hof beherbergt eine Vielzahl vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen – Ziegen, Schafe, Schweine, Pferde, Esel, Enten, Hühner: gefleckt oder einfarbig, groß und klein, mit oder ohne Dreadlocks.

Arche_004

Arche_010

Diese Tiere konnten natürlich nicht nur gestreichelt werden. Zu ihrer großen Freude konnten die Kinder auf dem besagten Esel mit dem felsgroßen Kopf reiten und obwohl jeder unbedingt auf dem Rücken des Tieren Platz nehmen wollte, konnte nicht jeder sofort drankommen. Doch direkt hinter der nächsten Ecke des Weges schauten weitere Esel hervor, bei denen dann diejenigen einen Platz auf dem Rücken fanden, die vorher gewartet hatten. Das selbst Schweine eine derart große Begeisterung auslösen können, hätte wohl kaum jemand gedacht. Aber immerhin handelte es sich um die, mit 8000 Jahren, älteste Schweinerasse der Welt, die aufzuwecken schon eine Mutprobe wert war. Mit zerknautschtem Gesicht bewegten sie ihre Kilogramm aus der Lethargie und ließen den Andrang mit großer Geduld über sich ergehen. Viel wilder dagegen waren die Kleinen – zum Unmut der Schafe, die mit Geschrei über die Wiese gejagt wurden. Davon konnte man die Kinder nur schwerlich abhalten.

Arche_012

Arche_026

Nachdem dann auch die Pferde in den Stall verfrachtet waren, machten wir uns auf den Weg zurück, nach einem anstrengenden, aber erlebnisreichen Tag.

Arche_020

Arche_013

Arche_014

Danke an das Ehepaar Siegbert & Beater für diesen wundervollen Nachmittag!

Tanzen wie High School Musical

Am Samstag den 16.04 stand ein weiteres Mal ein Tanzworkshop mit Jörn Ortmann auf dem Programm. Zusammen mit 11 Kindern aus der LAB in Hesepe wurde nach einer kurzen Aufwärmphase das Tanzbein zu einem Song von High School Musical geschwungen. Die Kinder und auch die Helfer_innen hatten eine Menge Spaß!

IMG_5995

Im Anschluss an das Einüben der anstrengenden Choreographie gab es Brötchen und Laugenstangen für alle zur Stärkung. Danach war noch ein wenig Zeit für ein paar Runden Mattenrutschen in der Turnhalle, bevor es um 13.30 Uhr wieder in Richtung LAB ging.

IMG_5947

Ein großer Dank gilt unserem Tanzlehrer Jörn für den tollen Vormittag!IMG_6011

Spielenachmittag in Hesepe

Am 09.04.16 nutzten wir die Gelegenheit und veranstalten einen spaßigen Spielenachmittag auf dem Hof der Grundschule in Hesepe. Wir spielten verschiedene Ballspiele wie Basketball oder Fußball, spielten Seilspringen und bemalten den Boden mit bunter Kreide. Insgesamt war es ein lustiger und sportlicher Nachmittag!

DSC_0001

DSC_0003

DSC_0004

DSC_0005

Nachmittag im Haus Maria Frieden

Am Sonntag, den 13.03., sind wir gemeinsam mit 30 Kindern zum Haus Maria Frieden nach Rulle gefahren.
Vor Ort waren liebevoll mehrere Stationen aufgebaut, sodass sich die Kinder sowohl sportlich als auch künstlerisch austoben konnten. Einige haben sich hübsche Ketten gebastelt und auf Leinwände gemalt und andere haben Fußball oder Tischtennis gespielt. Für leckere Verpflegung wurde auch gesorgt, sodass man sich zwischendrin Stärken konnte und danach weitergespielt werden konnte. Die Sonne hat auch den ganzen Nachmittag geschienen und so konnten wir viel draußen machen und die Laune war auch gleich viel besser.
IMG_0372
Insgesamt hatten alle viel Spaß und wir freuen uns schon sehr auf die nächste Aktion mit dem Haus Maria Frieden. Ein großes Dankeschön an alle Helfer_innen!

Besuch im Industriemuseum

Am 28.02. besuchten wir mit 30 Kindern das Industriemuseum am Piesberg in Osnabrück.
Wie immer wurden wir sehr freundlich empfangen und nach einer kurzen Einleitung ging das Abenteuer für uns los. Mit dem Fahrstuhl ging es „unter Tage“, was für alle von eine ganz neue, spannende Erfahrung war. Im Anschluss erkundeten wir das gesamte Gelände draußen und nebenbei wurden uns viele interessante Sachen gezeigt und erklärt.
DSC_0137
Zum Abschluss gab es noch einen kleinen Snack und vom Industriemuseum ein schönes Andenken für alle Kinder. Danke an die lieben Menschen vom Industriemuseum für, wieder einmal, einen schönen Nachmittag!
DSC_0148