Die Son­ne schien den gan­zen Tag, als wir am 8.8.20 auf dem öffent­li­chen Grill­platz am
Rub­ben­bruch­see lecke­res Essen gegrillt und zusam­men geges­sen haben. Neben dem vie­len Essen
und Reden gab es auch viel Bewe­gung: Wir spiel­ten Fuß­ball, Vol­ley­ball und Fris­bee und
Wickin­ger­schach im Tur­nier mit meh­re­ren Mann­schaf­ten. Wir alle haben aus­pro­biert, wie man auf
der Slack­li­ne balan­cie­ren kann. Das war sehr inter­es­sant. Einer von uns hat es sogar ein­mal von
einem Baum bis zum ande­ren über das gan­ze Seil geschafft!
Am Grill­platz war auch ein Spiel­platz mit Sand. Auf einer gro­ßen Dreh­schei­be konn­te man lau­fen und
sich dre­hen, bis sich die gan­ze Welt gedreht hat.
Als es uns zu warm wur­de, setz­ten wir uns in den Schat­ten und spiel­ten zusam­men Taboo. Manch­mal
waren die Begrif­fe wirk­lich schwie­rig und wir haben eini­ge Her­aus­for­de­run­gen gemeis­tert.
Wir haben an dem Tag viel erlebt, hat­ten viel Spaß, fri­sche Luft und haben uns gut ken­nen­ge­lernt.
Der Rub­ben­bruch­see ist ein schö­ner Ort in Osna­brück und der Grill­platz war groß und lag zum Glück
im Schat­ten.
Wir hat­ten einen schö­nen und ent­spann­ten Som­mer­tag zusam­men am See!