Was machen wir bei typi­schem Osna­brü­cker Wet­ter? Genau, Gum­mi­stie­fel an und ab in den Wald! Obwohl wir mehr gerutscht als gelau­fen und im Morast ver­sun­ken sind, haben wir uns letz­ten Sams­tag (23.01.) in den Wald bei der Nack­ten Müh­le getraut.Wir haben dem Wet­ter getrotzt und einen wun­der­schö­nen Nach­mit­tag mit Ken­nen­lern­spie­len, Fan­gen (bzw. Schlit­tern) und Slack­li­ne ver­bracht.

Vie­len Dank an Kai und Juli­an von der Nack­ten Müh­le, wir hat­ten gro­ßen Spaß bei Euch Bild 23.1