Hal­li Hal­lo,
ich hei­ße Lui­se, stu­die­re Sozia­le Arbeit und bin seit sie­ben Mona­ten bei Frei­zeit für geflüch­te­te
Kin­der und Jugend­li­che aktiv.
Die Frei­zeit­mög­lich­kei­ten von den geflüch­te­ten Her­an­wach­sen­den der Lan­des­auf­nah­me­be­hör­de sind
super begrenzt und ich bin froh, dass das Pro­jekt eine klei­ne Alter­na­ti­ve anbie­tet.
Der locke­re Rah­men des Ehren­amts ermög­licht mir, mich so viel oder wenig zu enga­gie­ren, wie es
sich mit mei­nem All­tag ver­ein­ba­ren lässt.
Außer­dem ist hier nie­mensch auf sich allei­ne gestellt, es gibt einen guten Betreu­ungs­schlüs­sel und
ich habe durch FFF vie­le net­te Men­schen ken­nen­ge­lernt.
 
 
 
 
Mein Name ist Sven
Ich bin seit 2015 bei FFF.
Mir gefällt es in einem tol­len Team ande­ren, die eine schwie­ri­ge Zeit durch­ma­chen, ein lächeln ins Gesicht zu zau­bern und ein paar Stun­den ihren All­tag ver­ges­sen zu las­sen.