Am Sonn­tag haben wir mit 16 Kin­dern aus der LAB Hespe das Haus Maria Frie­den in Rul­le besucht.

1

Im Gar­ten hin­ter dem Haus waren ver­schie­de­ne Sta­tio­nen auf­ge­baut, die den Kin­dern die Mög­lich­keit zum Bas­teln, Malen und Spie­len boten. Im Haus wur­de Tisch­ten­nis und Bil­lard gespielt. Außer­dem konn­ten sich die Kin­der auf dem angren­zen­den Fußball‑, Vol­ley­ball- und Bas­ket­ball­platz aus­to­ben.

1a

2 3

Dank der vie­len ver­schie­de­nen Mate­ria­li­en gab es immer etwas Neu­es zu ent­de­cken und aus­zu­pro­bie­ren! Wer sich nach dem Spie­len ein biss­chen aus­ru­hen woll­te, konn­te sich mit Obst und Geträn­ken stär­ken. Wir hat­ten einen schö­nen und son­ni­gen Nach­mit­tag der uns allen sehr viel Spaß gemacht hat, dan­ke an das Team!

4 5 7 8