UMFdenken

Das Projekt UMFdenken – jetzt! wurde Mitte September 2015 als eine Arbeitsgruppe des Projekts Freizeit für Flüchtlingskinder gegründet.

Wöchentlich treffen sich die Mitarbeitenden um über vergangene und bevorstehende Aktionen zu sprechen und diese zu planen. Die stattfindenden und geplanten Aktionen sind dabei sehr vielfältig. Neben einer Waldexkursion mit einer Försterin und ein Besuch auf einem Bio-Bauernhof, stehen Projekte wie gemeinsames Kochen und Backen, aber auch die Zusammenarbeit mit einem Jugendtreff und einer Longboard-Gruppe auf dem Programm. Dadurch sollen Räume zur Begegnungen und ein Recht auf soziale und ökologische Bildung geschaffen werden. Im Vordergrund steht ebenfalls, dass die UMFs in Kontakt mit einheimischen Jugendlichen treten. Dadurch wird ein interkultureller Austausch angestrebt.

Ebenso wie das Projekt Freizeit für Flüchtlingskinder kann UMFdenken – jetzt! nur durch das hohe ehrenamtliche Engagement und die finanzielle Unterstützung in Form von Spenden bestehen.

Wöchentlich berichten wir ebenfalls über unsere Aktionen auf unserer Facebook Seite, außerdem teilen wir dort auch aktuelle Informationen, schaut doch mal vorbei!

Facebook_Vector_Logo_Hd_02 „UMFdenken – jetzt!“ liken
pfeil-zuruck_318-10569Zurück zu „UMFdenken – jetzt!“