Am ver­gan­ge­nen Frei­tag fand zum ers­ten Mal eine gemein­sa­me Back­ak­ti­on statt. Zusam­men mit elf geflüch­te­ten Kin­dern der LAB back­ten wir einen Nach­mit­tag lang. Wir durf­ten die Räum­lich­kei­ten der Volks­hoch­schu­le Bramsche nut­zen und uns an unter­schied­li­chen Back­re­zep­ten aus­pro­bie­ren. So wur­den Erd­nuss-Coo­kies, Hafer­flo­cken­kek­se und nor­ma­le Aus­stech­plätz­chen mit gro­ßer Begeis­te­rung von den Kin­dern geba­cken und genascht.

In der Zeit, in der die Kek­se im Back­ofen waren, saßen wir alle zusam­men, tran­ken Tee und lern­ten vie­les über die unter­schied­li­chen Kul­tu­ren. Dan­ke an die Volks­hoch­schu­le Bramsche für die Räum­lich­kei­ten!