Seit Kur­zem gibt es die Arbeits­grup­pe UMF­den­ken — jetzt!, die sich mit ihrem Ange­bot an unbe­glei­te­te min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge in Osna­brück rich­tet. Da die Arbeits­grup­pe Teil von FFF ist, berich­ten wir ab jetzt hier auf der Web­site über die Aktio­nen.

Bis­her fan­den ins­ge­samt vier Aktio­nen von UMF­den­ken — jetzt! statt. Letz­ten Sams­tag (am 31.10.) haben wir zum zwei­ten Mal unse­ren Koope­ra­ti­ons­part­ner die „Nack­te Müh­le“ besucht. Dies­mal waren wir eine grö­ße­re Grup­pe- ins­ge­samt 15 Jugend­li­che hat­ten Lust an der Akti­on teil­zu­neh­men. Zu Beginn haben wir tol­le Ken­nen­lern­spie­le gespielt, bei denen es auf Team­work ankam! Danach konn­ten wir die Müh­le anse­hen und bestau­nen, wie mit Hil­fe der Was­ser­kraft Bäu­me gesägt wer­den kön­nen. Um uns sport­lich noch etwas aus­zu­to­ben sind wir in den Wald gegan­gen und haben eine Laub­schlacht begon­nen. Nach­dem alle genug Blät­ter in den Haa­ren hat­ten, spiel­ten wir noch ein paar Ver­trau­ens­spie­le und erkun­de­ten dabei den Wald. Um uns am Ende für den Heim­weg zu stär­ken gab es selbst­ge­mach­te Waf­feln und war­men Apfel­mus!

Ein gelun­ge­ner Nach­mit­tag für uns alle! Vie­len Dank an die „Nack­te Müh­le“ , die die­sen Tag ermög­licht haben.zensiertes namenschild