Nach einer ruhi­gen Akti­on zum Jah­res­start wur­de es am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de rich­tig sport­lich. 1,5 Stun­den konn­ten sich 26 Kids aus der LAB in der Sport­hal­le aus­powern und toben.

Die Bewe­gungs­land­schaft in der Turn­hal­le wur­de die­ses Mal von Stu­die­ren­den eines Sport-Unise­mi­nars auf­ge­baut, die uns auch wäh­rend der Akti­on tat­kräf­tig unter­stütz­ten. Vie­len Dank dafür!

Die Kin­der konn­ten Tram­po­lin sprin­gen, Fuß­ball spie­len, schau­keln, balan­cie­ren… und sich zwi­schen­durch mit Obst und Kek­sen stär­ken.

Alle Betei­lig­ten hat­ten einen wun­der­ba­ren Sams­tag­nach­mit­tag und konn­ten am Abend mit Sicher­heit gut schla­fen.