Am ver­gan­ge­nen Sams­tag stand mal wie­der die Par­cour-Akti­on in Koope­ra­ti­on mit dem Zen­trum für Hoch­schul­sport der Uni Osna­brück auf dem Plan. Zusam­men mit 18 Jungs im Alter von 10–20 Jah­ren sind wir von der Geflüch­te­ten-Unter­kunft im Natru­per Holz mit dem Bus zur Sport­hal­le am Jahn­platz auf­ge­bro­chen. Die moti­vier­ten Mit­glie­der der Par­cour-Hoch­schul­grup­pe war­te­ten dort bereits mit einer Viel­zahl an Sta­tio­nen und jeder Men­ge Vor­freu­de und Ener­gie. Die­ses Mal war auch die 6. Klas­se des Caro­li­num-Gym­na­si­ums in Osna­brück dabei, so dass sich die Kids bunt durch­ein­an­der gemischt und teils gemein­sam die neu­en Sta­tio­nen zusam­men ent­deckt haben.

IMG_3225

Ob Klet­tern über Käs­ten und Turn­mat­ten, Schwin­gen an Tau­en, oder Her­um­klet­tern auf Stu­fen­bar­ren: Es bot sich für jedes der Kin­der, bzw. der Jugend­li­chen Mög­lich­kei­ten, sich rich­tig aus­zu­to­ben und so einen wun­der­ba­ren Nach­mit­tag zu ver­brin­gen.

IMG_3240

IMG_3247

Abge­run­det wur­de die­ser sport­li­che und auf­re­gen­de Tag durch eine klei­ne Stär­kung in Form von Was­ser, Äpfeln und Kek­sen.

IMG_3271

Schließ­lich sind wir erschöpft, aber glück­lich wie­der zur Unter­kunft auf­ge­bro­chen und kön­nen wie­der ein­mal das Fazit zie­hen, dass die Par­cour-Akti­on ein vol­ler Erfolg war.

Und zu guter Letzt noch ein gro­ßes Dan­ke­schön an alle, die mit­ge­hol­fen haben, die­sen schö­nen Nach­mit­tag zu ermög­li­chen! Neben der Par­cour-Hoch­schul­grup­pe gilt der Dank auch den enga­gier­ten Eltern und dem Klas­sen­leh­rer Herr Steen­ken des Caro­li­num-Gym­na­si­ums in Osna­brück!

Dan­ke an Berit für den Bericht!